90 Punkte

Helles Grüngelb. In der Nase mit feiner Kräuterwürze unterlegte Apfelfrucht, zart nach Orangenzesten, mineralische Noten. Am Gaumen stoffig, süße weiße Frucht, feste Textur, frische Säurestruktur, feine Birnenfrucht im Nachhall, bleibt gut haften, ein Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in