92 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart balsamisch unterlegtes rotes Beerenkonfit, frische Kirschen, ein Hauch von Kräutern, mineralischer Touch. Saftige Zwetschgenfrucht, Brombeeren, feine Tannine, frisch und trinkanimierend, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Leithaberg DAC – Eleganz in Weiß und Rot
Veröffentlicht am 21.11.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in