(91 - 93) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zart kräuterwürzig unterlegtes dunkles Waldbeerkonfit, Nuancen von Zwetschken, ein Hauch von Orangenzesten. Saftig, rote Kirschen, präsente Tannine, lebendiger Säurebogen, zitronig, rotbeeriger Nachhall, ein mineralischer Speisenwein.

Tasting: Weinguide 2019/20; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2019, am 12.06.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in