92 Punkte

Reife, beinahe überreife Nase mit opulenter gelber Frucht, Pfirsich und Mango sind vorherrschend, aber dazu mischen sich auch kräuterige Elemente. Am Gaumen wieder charmante Großzügigkeit, eine reife Säure führt durch einen kräftigen, straffen Corpus in ein langes Finale, die Üppigkeit wird durch Schieferwürze konterkariert, viel Potenzial.

Tasting: Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in