93 Punkte

Balsamisch im Duft, hintergründig zitrisch, auch Kräutertöne. am Gaumen entfaltet der Wein große Spannung, eine intensive Säure stellt die Süße ins zweite Glied, Stoff und Frucht geben ein Volumen, das dem Prädikat Spätlese angemessen ist, ohne dabei den Stil der Eleganz zu verlassen.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
10.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in