90 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit einem Hauch von Blütenhonig unterlegte gelbe Steinobstnote, zart nach kandierte Orangenzesten, facettenreiches Bukett. Stoffig, feine Birnenfrucht, salzige Mineralität, frisch strukturiert, würziger Nachhall, weißer Pfirsich im Rückgeschmack.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.08.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in