91 Punkte

tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase intensive, süße dunkle Beerenfrucht, zart nach Schokolade, zart nach Brombeeren, Orangenzesten. Am Gaumen elegant, feine mineralische Textur, finessenreiche Säurestruktur, süße Kirschen, sehr gut eingebundene Tannine, die den Wein gut tragen, saftige Frucht im Abgang, gute Länge, sehr gutes Entwicklungspotenzial, ein facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Veröffentlicht am 09.12.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt, Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in