91 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violetter Rand. In der Nase mit feiner Kräuterwürze unterlegte dunkle Beerenfrucht, nach Brombeer und Cassis, zarte Noten von Grapefruitzesten, tabakige Noten, etwas Nougat. Am Gaumen elegant und saftig, feiner Extraktsüßeschmelz, präsente Tannine, angenehmer Säurebogen, mineralischer Nachhall, feine Weichselnoten, zarter Zitrustouch im Abgang.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch , Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in