89 Punkte

Ein Bukett, das die Rieslinggene des Müller-Thurgau zeigt: mit deutlich mehr Pfirsich und Zitrus als Muskat. Im Mund schlank und saftig, mittelgewichtig in Alkohol und Extrakt, mit reifer, fester Säure und einem pointierten Abgang.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Müller-Thurgau
Alkoholgehalt
12%
Qualität
trocken
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in