89+ Punkte

Etwas Banane, Eisbonbon, aber auch pinotbeerige und florale Töne, Lavendel. Guter Bau am Gaumen, nicht im Übermaß alkoholkräftig, die Süße puffert die Körperkraft, die jahrgangstypisch milde Säure trägt, ein zurückhaltender, unaufdringlicher Weißburgunder mit natürlich wirkender Balance.

Tasting: Weißburgunder trocken Pfalz ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 28.05.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
12%
Bezugsquellen
www.margarethenhof-forst.de
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in