92 Punkte

Hefig im Duft, gelbfruchtig. Weich grundiert, sehr geschmeidig, weich und weit gefasst, gute Substanz, milde Säure, zurückhaltende Süße, moment sehr unscheinbar das Potenzial ist deutlich erkennbar. Salzig.

Tasting : Falstaff Weinguide Deutschland 2020
Veröffentlicht am 23.11.2019
de Hefig im Duft, gelbfruchtig. Weich grundiert, sehr geschmeidig, weich und weit gefasst, gute Substanz, milde Säure, zurückhaltende Süße, moment sehr unscheinbar das Potenzial ist deutlich erkennbar. Salzig.
Forster Ungeheuer Riesling trocken
92

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in