94 Punkte

Leuchtendes helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen von Marille, ein Hauch von Blütenhonig, zart nach frischer Feige, tabakige Nuancen unterlegt. Saftig, feine gelbe Tropenfrucht, zart nach Nougat, dezente Säurestruktur, harmonisch, süße Fruchtanklänge im Abgang, gute Länge, bereits zugänglich, Hopnigmelone im Rückgeschmack.

Tasting : Weinguide 2020/21 Österreich ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.07.2020
de Leuchtendes helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen von Marille, ein Hauch von Blütenhonig, zart nach frischer Feige, tabakige Nuancen unterlegt. Saftig, feine gelbe Tropenfrucht, zart nach Nougat, dezente Säurestruktur, harmonisch, süße Fruchtanklänge im Abgang, gute Länge, bereits zugänglich, Hopnigmelone im Rückgeschmack.
Grüner Veltliner Kremstal DAC Ried Spiegel 1ÖTW
94

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in