94 Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frische Ananas, weißer Weingartenpfirsich, ein Hauch von Blütenhonig, zart nach Limettenzesten, mineralisch unterlegt. Saftig, gute Komplexität, weiße Tropenfrucht, finessenreicher Säurebogen, bleibt gut hängen, sicheres Reifepotenzial.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2017; 01.09.2017 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Ausbau
Stahltank
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in