93 Punkte

Helles Grüngelb. Attraktive Tropenfruchtanklänge, zart nach Maracuja, Ananas, gelber Pfirsich, ein Hauch von Honig unterlegt, aber auch blumige Nuancen. Straffe Textur, weißer Apfel, feine Fruchtsüße, knackige Säurestruktur, zitronige Noten, salzige Mineralität, gute Länge, sollte noch weiter auf der Flaschen heranreifen dürfen.

Tasting: Kremstal DAC Reserve Cup 2015 ; 09.10.2015 Verkostet von: Peter Moser
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in