(92 - 94) Punkte

Mittleres Grüngelb. In der Nase zart nach Birnen und Orangenschalen, vielschichtig und einladend. Am Gaumen stoffig, elegant, saftige Tropenfrucht, feine Säurestruktur, sehr gut eingebundenes Holz, stoffig und aromatisch, sehr gutes Reifepotenzial, zarte Dörrobstaromen im Nachhall.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grauburgunder
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
Teilbarrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in