91 Punkte

Mittleres Rubingranat, breiterer Wasserrand. In der Nase feines Himbeermark, florale Nuancen, zart nach Orangenzesten, vielschichtiges Bukett. Am Gaumen angenehme Extraktsüße, zarte Vanillenote, feine Kirschenfrucht, zitronige Nuancen, bleibt gut haften, Weichseln im Nachhall, vielseitiger Speisenbegleiter mit Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Qualität
extratrocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in