91 Punkte

kräftiges Rubingranat, breiterer Wasserrand. In der Nase feine Brombeernote, Gewürze, Vanille, mit Kirschkonfit unterlegt. Am Gaumen stoffig, dunkle Beerenfrucht, frisch strukturiert, gut eingebundenes, präsentes Tannin, sehr gute Länge, Mokkanoten im Nachhall, vielversprechendes Reifepotenzial.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2009, am 09.12.2009
Ältere Bewertung
(91 - 93)
Tasting: Falstaff Weinguide 2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in