(93 - 95) Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen von weißem Kernobst, ein Hauch von frischem Apfel, zart nach Mango, kandierte Zitruszesten, etwas Blütenhonig, mineralisch unterlegt. Saftig, engmaschig, dezente fruchtige Süße, lebendiges Säuregerüst, ausgewogen, salzig und gut anhaftend, zeigt Länge, verfügt über Reifepotenzial.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Feine Nuancen von weißem Kernobst, ein Hauch von frischem Apfel, zart nach Mango, kandierte Zitruszesten, etwas Blütenhonig, mineralisch unterlegt. Saftig, engmaschig, dezente fruchtige Süße, lebendiges Säuregerüst, ausgewogen, salzig und gut anhaftend, zeigt Länge, verfügt über Reifepotenzial.
Grüner Veltliner Traisental DAC Inzersdorf Ried Rothenbart 1ÖTW
(93 - 95)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
6 Monate Stahltank
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in