(91 - 93) Punkte

Helles Goldgelb. In der Nase feine Gewürzanklänge, Nuancen von Steinobst, Banane, rauchige Nuancen, entwickelt mit Luft immer mehr Facetten. Am Gaumen kraftvoll, feiner Karamellschmelz, etwas Nougat, cremige Textur, mit saftiger gelber Frucht unterlegt, trotz des enormen Alkoholwertes gut balanciert, feine salzig-mineralische Nuancen im Abgang, gute Länge, sollte unbedingt dekantiert werden, bei Tisch ein Ersatz für kräftige Rotweine.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner , Chardonnay
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Drehverschluss

Erwähnt in