89 Punkte

Zunächst Holzwürze in der vom Ausbau geprägten Nase, Kirsche, etwas Pflaume, Wacholderbeere, nasses Unterholz. Setzt am Gaumen mit süßlichem Extrakt und reifer, tragender Säure in einem kräftigen Volumen geschmeidig an, Würze und reife Fruchtnoten tragen ins Finale.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Qualität
trocken
Ausbau
15 Monate Eichenfass
Verschluss
Kork

Erwähnt in