93+ Punkte

Deutliche Schiefermineralik in der Nase, leicht rauchige Reduktion, beginnende Reife. Dieselbe Intensität zeigt sich am Gaumen. Dichte, Tiefe, pikante Säure und ein Touch grüne Aprikose an der Seite. Präsenter und expressiver als der feinere 2020er.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
8.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in