90 Punkte

Sattes, glänzendes Rubinviolett. Betörende Nase, nach Holunderbeeren, dunklen Kirschen, etwas Rose und Gewürze. Wild und herzhaft am Gaumen, öffnet sich mit griffigem, festem Tannin, salzig, tolles Spiel, im Finale Nachhall nach frischen Kräutern.

Tasting: Südtiroler Lagrein 2011 - Riserva
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 7/2012, am 12.10.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Lagrein
Bezugsquellen
Döllerer, Kuchl
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in