91 Punkte

Ansprechendes Bukett mit roten Kirschen, Cassis und leicht harzigen Noten; klare Fruchtausprägung, mittlerer und saftiger Körper, der von einer reifen und feinen Säure getragen wird. Feine mineralische Unterlegung und durchaus elegant mit guter Perspektive.

Tasting: Spätburgunder Trophy 2018; Verkostet von: Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2018, am 30.05.2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.weingutlithos.de
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in