88 Punkte

Schieferwürziger Duft, etwas gekörnte Brühe. Lebendige, aber nicht adstringierende Säure, zurückhaltende Süße, saftig-schlank, betont mineralisch, hat Frische und trotz seiner schlanken Mittelrhein-Art auch eine gewisse Großzügigkeit. Viel Gehalt in einer ganz unscheinbaren Inszenierung. Floraler Abklang.

Tasting: Mittelrhein: Klein, aber fein; Verkostet von: Biesler, Axel; Donnecker, Oliver; Haslauer, Ursula; Kesseler, August; Sautter, Ulrich
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 4/2017, am 31.05.2017

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in