89 Punkte

Etwas Hefe, nussige Noten, aber auch pflanzliche Sortenaromen, Sauerampfer, am Gaumen mit viel Stoff, noch verschlossen, kalkmineralisch, phenolische Adstringenz, dabei im Hintergrund mit geschmeidigem Volumen, vielversprechender Bau, dürfte sich reich und würzig entfalten, bedient dabei sowohl das Eleganz-, als auch das Kraft-Lager. Wirkt zudem ganz trocken, ist dabei aber nicht rau. Sehr guter Stil!

Tasting: Weißburgunder aus Rheinhessen – Ein unbekanntes Wesen; 12.07.2017 Verkostet von: Ulrich Sautter, Ursula Haslauer, Oliver Donnecker, Christian Frens, Kai Schattner;

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Weißburgunder
Alkoholgehalt
12.5%
Verschluss
Drehverschluss
Bezugsquellen
www.lisa-bunn.de
Preisrange
5 - 10 Euro

Erwähnt in