90 Punkte

Die Herkunft klar erkennbar, reihen sich triviale Fruchtaromen gerne hinten an. Rauchig-würzig mit speckigem Touch, hat er ebendiesen auch auf den Hüften: Üppig, jedoch mit straffem Bindegewebe hat er Saft und Kraft bei vibrierender Säure und Mineralik.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in