88 Punkte

In der Nase zunächst kräutrig-würzige Anklänge, feine Nuancen von Apfel und gelbem Obst. Am Gaumen leichtfüssig, moderate Säure, Apfel, wirkt filigran, mittellanger, würziger Abgang.

Tasting: Riesling-Sylvaner Trophy 2019; Verkostet von: Benjamin Herzog, Dominik Vombach
Erschienen in: Falstaff Magazin Schweiz Nr. 6/2019, am 05.09.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling, Grüner Sylvaner
Alkoholgehalt
12.4%
Ausbau
Stahltank
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in