92 Punkte

Mittleres Grüngelb. Feinfruchtig, zarte Kräuterwürze, ein Hauch von Orangenzesten, etwas Rosoglio, florale Nuancen. Saftig, cremige Textur, finessenreicher Säurebogen, zitronige Nuancen, mineralische Einsprengsel, etwas Orangenfrucht, ein Hauch von Rosenöl, ein wahres Chamäleon, das seine Aromatik scheinbar im Minutentakt zu wechseln scheint. Gute Länge, zwar ein Kuriosum, aber auch ein sehr facettenreicher Wein.

Tasting: Finessenreiche Weine vom Wagram
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2013, am 15.02.2013
Ältere Bewertung
92
Tasting: Aus bester Wagramer Lage

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13%

Erwähnt in