90 Punkte

Die Nase ist vom Holzausbau geprägt und eher zurückhaltend in ihrem Fruchtangebot; Pflaume zeigt sich, Wacholderbeere und etwas Rumtopf. Am Gaumen gibt sich die Reserve druckvoll mit gutem Extrakt und erwachsenen Gerbstoffen, der Alkohol ist etwas spürbar. Viel Wein.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Portugieser
Alkoholgehalt
15.1%
Qualität
trocken
Ausbau
2 Jahre gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in