91 Punkte

Mittleres Rubingranat, zart Ockerreflexe, breitere Randaufhellung. Angenehme Kräuterwürze, rotes Waldbeerkonfit, Nuancen von dunklen Kirschen, ein Hauch von Orangenzesten. Elegant, frische Fruchtanklänge, feine Tannine, frischer Säurebogen, kirschiger Nachhall, ein Hauch von Nougat, mineralischer Abgang.

Tasting: Rotweinguide 2017; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2017, am 23.11.2016

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in