(90 - 92) Punkte

In der Nase zeigt die Spätlese aus dem Magdalenenkreuz feine Apfelnoten und eine gewisse Erdigkeit, die durchaus attraktiv wirkt. Weiter gelber Apfel und etwas Pfirsich am Gaumen. Nicht sonderlich dicht, aber sehr lebendig und zugänglich.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
7.5%
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in