92 Punkte

Rauchig und schieferwürzig, Zitrusfrucht. Im Mund mit getragen-geschmeidigem Ansatz, dann stärker von Mineralität als von Säure getragen, kraftvoller Bau, sehr viel Substanz, der Jahrgang zeigt sich mit reichem Gehalt, aber dennoch bewahrt sich der Wein auch eine mineralische Kühle, großes Potenzial für die Flaschenreife.

Tasting: Riesling Kabinett Trophy 2020 ; Verkostet von: Ulrich Sautter und Rainer Schäfer
Veröffentlicht am 14.07.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
11%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in