89 Punkte

Mittleres Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Mit etwas Kräuterwürze unterlegtes dunkles Waldbeerenkonfit, ein Hauch von Tabak, zarte Brombeernoten. Mittlerer Körper, saftig, fruchtsüß nach Kirschen und roter Beerenfrucht, bleibt gut haften, balancierte Säure, guter Speisenbegleiter.

Tasting: Rotweinguide 2016
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2016, am 24.11.2015

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in