(92 - 94) Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Tabakwürze, reife Kirschfrucht, ein Hauch von Orangenzesten, zart nach Cassis, attraktives Bukett. Gute Komplexität, saftig, elegant, gut integrierte Tannine, Nougat im Abgang, zitrus-salzig im Nachhall, Zwetschken im Rückgeschmack, gutes Potenzial.

Tasting : Weinguide 2019/20 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 12.06.2019
de Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Tabakwürze, reife Kirschfrucht, ein Hauch von Orangenzesten, zart nach Cassis, attraktives Bukett. Gute Komplexität, saftig, elegant, gut integrierte Tannine, Nougat im Abgang, zitrus-salzig im Nachhall, Zwetschken im Rückgeschmack, gutes Potenzial.
Blaufränkisch Peccatum
(92 - 94)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch, Cabernet Sauvignon, Merlot
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in