94 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Nach Brombeeren und Heidelbeerkonfit, frische Orangenzesten, tabakige Nuancen. Saftig, rotbeeriger Touch, feine Fruchtsüße, tragende Tannine, salzig-mineralisch, gutes Reifepotenzial.

Tasting: Blaufränkisch & Lemberger – Ein würziger Charakter; 12.07.2017 Verkostet von: Peter Moser, Ulrich Sautter
Ältere Bewertung
(93 - 95)
Tasting: Weinguide 2017/2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.leberl.at
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in