92 Punkte

Kräftiges Goldgelb. Intensiver Blütenhonig, frische Mandarinenschalen, floral unterlegte vollreife Frucht, Maracuja klingt an. Zart rauchig unterlegte Honigsüße, gelbe Tropenfrucht, finessenreicher Säurebogen, delikat und ausgewogen, im Finish kommt das Holz etwas zum Vorschein.

Tasting: Falstaff Weinguide 2010; 08.07.2010 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Süß- und Dessertwein
Rebsorte
Scheurebe
Alkoholgehalt
8%
Qualität
süß
Ausbau
Barrique
Verschluss
Naturkork

Erwähnt in