94 Punkte

Rabenschwarz ist der Duft des Weins: Erde, Brombeere, Leder und Tomatenmark. Völlig furchtbefreit und sehr würzig. Am Gaumen ist die Phenolik sehr fein und verhalten sowie die zupackende Säure präzise in die Gesamtstruktur einbezogen.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
18 Monate gebrauchte Barriques
Verschluss
Kork

Erwähnt in