(93 - 95) Punkte

Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit Zitruszesten unterlegte feine Tropenfrucht, ein Hauch von Gewürzen, feine Maracujanoten, etwas nach Pfirsich. Engmaschig, komplex, lebendiger Säurebogen, frische Zitrusnoten auch im Abgang, salzig-mineralisch im Rückgeschmack, extraktsüßer Nachhall, facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting : Weinguide Österreich 2022/23 ; Verkostet von : Peter Moser
Veröffentlicht am 27.06.2022
de Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Mit Zitruszesten unterlegte feine Tropenfrucht, ein Hauch von Gewürzen, feine Maracujanoten, etwas nach Pfirsich. Engmaschig, komplex, lebendiger Säurebogen, frische Zitrusnoten auch im Abgang, salzig-mineralisch im Rückgeschmack, extraktsüßer Nachhall, facettenreicher Speisenbegleiter.
Riesling Ried Ametsberg
(93 - 95)

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Schraubverschluss
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in