93 Punkte

Mittleres Goldgelb. Einladendes Aprikosenkonfit, ein Hauch von Orangenzesten, Blütenhonig, reife gelbe Frucht, attraktives Bukett. Stoffig, gut eingebundene Süße, Nuancen von Kokos, reife Orangenfrucht, finessenreich strukturiert, sehr ausgewogen, bleibt gut haften.

Tasting: Internationales Riesling Symposium
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2011, am 11.02.2011

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling

Erwähnt in