92 + Punkte

Hefe, Limettenschale, etwas kalkbalsamisch in Untertönen. Geschmeidig im Ansatz, weich und großzügig, mild eingebundene Säure, dominiert von Schmelz und Saft bei kräftigem Alkohol, in der aromatischen Komponente noch eher verschlossen.

Tasting : Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021
de Hefe, Limettenschale, etwas kalkbalsamisch in Untertönen. Geschmeidig im Ansatz, weich und großzügig, mild eingebundene Säure, dominiert von Schmelz und Saft bei kräftigem Alkohol, in der aromatischen Komponente noch eher verschlossen.
Hochheim Hölle Im Neuenberg Riesling Erste Lage trocken
92.5
Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Ausbau
6 Monate großes Holzfass
Verschluss
Schraubverschluss

Erwähnt in