91 Punkte

Konzentrierte Frucht nach Kirschen, Aronia, Wacholder, Brombeeren, florale Töne, Holz. Am Gaumen eine für den Höllenberg ungewöhnliche Struktur, die die Pole Stoffigkeit und Duftigkeit hervorhebt. Milde Säure, kräftiger Alkohol, betonter Holzeinfluss.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018; 01.12.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13%
Qualität
trocken
Ausbau
kleines Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in