95 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, dezente Randaufhellung. Frische Beerenfrucht, schwarze Kirschen, Preiselbeertouch, Bergamotte. Salzig, frisch und engmaschig, rotbeerige Nuancen, reife Tannine, würzig und anhaftend, zitronig im Nachhall, betont mineralisch.

Tasting: 25 Jahre Perwolff beim Döllerer; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 31.12.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Ausbau
Teilbarrique, 500-l-Fass
Bezugsquellen
www.doellerer.at

Erwähnt in