(91 - 93) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, feiner Wasserrand. Mit einem Hauch von Lakritze unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, Nuancen von Kirschen, rauchige Noten. Saftig, wieder feine rotbeerige Anklänge, frisch strukturiert, salzig-­zitroniger Touch im Abgang, ein trinkanimierender Stil.

Tasting: Eisenberg DAC Cup 2014 – Die Würze des Südens; 10.10.2014 Verkostet von: Peter Moser
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting: Weinguide 2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
500-l-Fass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
10 - 15 Euro

Erwähnt in