(91 - 93) Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, feiner Wasserrand. Mit einem Hauch von Lakritze unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, Nuancen von Kirschen, rauchige Noten. Saftig, wieder feine rotbeerige Anklänge, frisch strukturiert, salzig-­zitroniger Touch im Abgang, ein trinkanimierender Stil.

Tasting : Eisenberg DAC Cup 2014 – Die Würze des Südens
Veröffentlicht am 10.10.2014
de Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, feiner Wasserrand. Mit einem Hauch von Lakritze unterlegtes rotes Waldbeerkonfit, Nuancen von Kirschen, rauchige Noten. Saftig, wieder feine rotbeerige Anklänge, frisch strukturiert, salzig-­zitroniger Touch im Abgang, ein trinkanimierender Stil.
Eisenberg DAC
(91 - 93)
Ältere Bewertung
(90 - 92)
Tasting : Weinguide 2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Verschluss
Kork
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in