(87 - 89) Punkte

Leuchtendes Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe. In der Nase feine Anklänge von Brombeergelee und Mandarinenzesten, zarte florale Anklänge. Am Gaumen rotbeerig, nach Ribiseln, sehr frische Struktur, zitroniger Touch im Nachhall, lebendiger Stil.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009; 02.07.2009

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
großes Holzfass
Verschluss
Naturkork
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in