87 Punkte

Tiefdunkles Rubingranat, opaker Kern, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase dunkles Beerenkonfit, balsamische Nuancen, zart nach Eukalyptus, Cassis und etwas Minze, schokoladig unterlegt. Am Gaumen kraftvoll, dicke Konsistenz, enormes Holzextrakt, mit süßen Dörrobstanklängen unterlegt, leicht austrocknend im Abgang, süßes Beerenkonfit und Bitterschokolade im Nachhall, adstringent im Finish, es fehlt die Balance.

Tasting: Falstaff Rotweinguide 2009/2010; 09.12.2009 Verkostet von: Peter Moser, Falstaff Verkostungspanel

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon , Merlot
Alkoholgehalt
14%
Preisrange
15 - 20 Euro

Erwähnt in