89 Punkte

Unverwechselbare Assmannshäuser Nase: ätherisch mit tiefer Frucht, die zeppelingleich über dem Schiefer schwebt. Gerbstoffe und Mineralik ergänzen sich und wirken am Gaumen kühl, was durch die reife Säure unterstützt wird. Mit gutem Extrakt und Länge.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018; 01.12.2017

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
12.5%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique / gebrauchte Barriques
Verschluss
Naturkork
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in