88 Punkte

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. In der Nase sehr feine Anklänge von Kirschen und Weichseln, zart nach dunkler Schokolade. Am Gaumen pfeffrig-würzig, präsente Tannine, die gut eingebunden sind, bleibt gut haften, sehr guter Speisenbegleiter.

Tasting: Zweigelt Grand Prix 2005
Veröffentlicht am 30.12.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Zweigelt
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in