89 Punkte

Als badischer Landwein deklariert, feiner Rauch, Apfel, Birne, etwas Walnuss und Lorbeerblatt. Am Gaumen schlank und straff gebaut mit wenig Gaumenfrucht, dafür salzigen Noten und etwas grüner Walnuss. Puristisch und fordernd, beinahe karg. Mutige Gutedel-Interpretation.

Tasting: Weinguide Deutschland 2022 ; Verkostet von: Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 15.11.2021

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Gutedel
Alkoholgehalt
11.5%
Qualität
trocken
Ausbau
Barrique
Verschluss
Kork

Erwähnt in