93 + Punkte

Wirkt zunächst rauchig, speckig im Duft. Im Hintergrund besitzt die kirschige, beerige Burgunderfrucht einige Konzentration und verheißt mit Flaschenreife eine komplexe Entfaltung. Im Mund cremig und seidig, sehr fein extrahierte Gerbstoffe, lebendige, gut zum Körper stehende Säure, deutlich kalkmineralische Noten. Ausgesprochen elegant gebauter Wein.

Tasting : Spätburgunder Trophy Deutschland 2022 ; Verkostet von : Ulrich Sautter
Veröffentlicht am 17.02.2022
de Wirkt zunächst rauchig, speckig im Duft. Im Hintergrund besitzt die kirschige, beerige Burgunderfrucht einige Konzentration und verheißt mit Flaschenreife eine komplexe Entfaltung. Im Mund cremig und seidig, sehr fein extrahierte Gerbstoffe, lebendige, gut zum Körper stehende Säure, deutlich kalkmineralische Noten. Ausgesprochen elegant gebauter Wein.
Herxheim Himmelreich Spätburgunder
93.5

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Spätburgunder
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
14 Monate Barrique

Erwähnt in