89 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Einladende Brombeernote, zart nach Dörrzwetschken, süße Frucht im Bukett. Saftige Kirschenfrucht, gut integrierte Tannine, zart nach Cassis im Abgang, bereits antrinkbar, ein vielseitiger Speisenbegleiter mit einigem Potenzial.

Tasting: Rotweinguide 2012
Erschienen in: Falstaff Rotweinguide 2012, am 05.12.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Blaufränkisch
Alkoholgehalt
13%
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in